BLOG

Du willst erfahren wie du mit dem kleinsten Budget vorsorgen kannst?!Â đŸ‘‰đŸŒ

Wie du mit kleinstem Budget vorsorgen kannst und gleichzeitig deine Familie und dich in der Krise autark versorgst! Jetzt klicken, um mehr zu erfahren!Â đŸ‘‡đŸŒ

Jetzt mehr erfahren!

Das solltest du beim Einlagern von Kraftstoffen beachten!

Lagerst du auch Kraftstoffe ein? Wenn nicht, solltest du unbedingt damit beginnen! Doch Achtung um hierbei keine unnötigen Gefahrenquellen zu erzeugen, oder das Gesetz zu brechen, solltest du einige Dinge beachten! Um keine Fehler zu begehen sind folgende Punkte zu beachten:

 

kraftstoffe einlagern

Gesetzgebung: (Deutschland)

In Garagen bis 100 Quadratmetern dĂŒrfen bis zu 20 Liter Benzin und 200 Liter Diesel eingelagert werden.

Die Treibstoffe mĂŒssen in zugelassenen verschlossenen, bruchsicheren und nicht brennbaren BehĂ€ltern aufbewahrt werden.

Im Keller dĂŒrfen maximal 20 Liter brennbare FlĂŒssigkeit eingelagert werden.

Wir raten aber generell davon ab, Kraftstoffe im Keller einzulagern, einerseits da Gasaustritte auch bei scheinbar dichten BehÀltern möglich sind, und da im Keller auch oft Lebensmittel gelagert werden!

Bei angemieteten Garagen sollte der Mietvertrag genau studiert werden. Der Vermieter kann auch die Entfernung der Kraftstoffe fordern.

In DurchgÀngen, TreppenhÀusern, allgemein zugÀnglichen RÀumen und auf DÀchern von WohnhÀusern und sowie in DachrÀumen ist die Lagerung verboten.

Krisenvorsorge

Bis zu 60 Liter Kraftstoff darfst du laut Gesetz  in vorgesehenen BehÀltnissen transportieren.

Bei der komplett luftdichten Lagerung verdirbt sowohl Benzin als auch Diesel nicht.

Achte also darauf, dass deine BehĂ€lter komplett dicht sind. Am besten eignen sich MetallbehĂ€lter die du zu 95% auffĂŒllst.

Die Lagerung von Kraftstoffen erhöht natĂŒrlich die Brandgefahr. Da es leicht sein kann, dass deine BehĂ€lter nicht zu 100% dicht sind und dadurch Gase austreten können, solltest du deine Kanister nur in belĂŒfteten RĂ€umen lagern. Aus dem gleichen Grund, sollten Lebensmittel und Kraftstoffe nicht im selben Raum gelagert werden.

Bei weiteren Fragen oder anderen Punkten zu diesem Thema schreibe jetzt einen Kommentar! Du bekommst in den nÀchsten 24h eine Antwort von uns. Versprochen.

2 Comments

  • simon

    Reply Reply 4. November 2017

    Wie sind die gestze in Österreich?

*

* Denotes Required Field